Info 5

update

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

 

 

28.07.2015

Orphilus Nightlounge erneut in den DJ-Charts / Die Top 20 der Länder Exporte für OR-Produktionen

 

orp_Chartplazierung_25072015Mit Einstieg auf Platz 73 der DJ- Charts in England schaffte es die Orphilus Nightlounge 15 erneut wie im Januar zuletzt bis auf Platz 2 mit der Nightlounge 14 im Genre Minimal und nun im Juli best plaziert auf Platz 33 und in den Lounge Charts auf Platz 41.

Danke an Phil Matthew von MTV/ Edel/Kontor & Ex-Club Dorian Gray sowie Dj der Orphilus Disco Mobile das Schiff erneut voran getrieben zu haben mit coolen Beats und geilen Sound und mit dabei im Megamix auch unser aktueller Sommerhit 2015 ´La Mancha´ der besonders die Insider- u. Szenebars der Ferieninseln verzaubert mit schönen Parties, Tanz und Erholung vom tristen Alltag. Die nächste Nightlounge 16 ist am 31.12.2015 und erwarten gerne wieder euer Interesse, bzw. Events mit unserem mobilen Disco Team in der Lokation euerer Wahl.

Hier die Top-20 (OR-Produktionen) Exporte: USA, Spanien, Schweden, Holland, Deutschland, Mexico, England, Italien, Norwegen, Dänemark, Kolumbien, Schweiz, Australien, Argentinien, Frankreich, Chile, Kanada, Honduras, Belgien, Neuseeland

 

 

18.07.2015

Orphilus Radiolounge & Mixcloud UK presents the Orphilus Nightlounge 15 & 10 Years Orphilus Recordings:

 

orp_tenyearsoforphilusZehn Jahre besteht Orphilus Recordings nun seit Juni 2005 und einst gegründet im Jahre in Dreieich im Konzern der Edel Aktiengesellschaft als Subunternehmen und Partner Label für neue Musik mit der Kontor / Kontor New Media GmbH und feiern zur Nightlounge 15 das Jubiläum mit euch über Internet und erheben das Glas Sekt besonders auf alle was ihren Beitrag dafür leisteten und von Anfang an mit dabei waren in Hamburg und Rhein-Main. Vor fast 5 Jahren wechselten wir dann den Standort von Dreieich nach Neu-Isenburg,- und der Heimatstadt des Gründers Matthias Philipp, welcher uns seitens der Musikindustrie betreut und vor drei Jahren dann zusätzlich für Music Television tätig wurde oder Gruppen wie u.a. bei Facebook noch mit betreut wie etwa eine Club Dorian Gray Frankfurt Gruppe, in dessen Lokation er sieben Jahre im Personal im Gr.Club als DJ Samstag Abends ab 21:00 Uhr, an den Bars und im Service während der Öffnungszeiten die Gäste bewirtete und heute wieder Live in der Nightlounge sein Bestes zum können gibt und den aktuellen Sommerhit “La Mancha” vorstellt. Danke auch an diverse amtlich Tätigen in wechselnden Aufsichten und erspähnissen manche Nerven nicht verschont blieben, bedingt durch die Spannungen auf dem internationalen Musikmarkt und deren Missewirtschaft zur Pleite fördernden Gratiskultur. Als Hauptexporteur oder Importeur von Orphilus Produktionen sind die Vereinigten Staaten gefolgt von Spanien und Holland sowie Deutschland auf Platz 7, wobei deutlich wird das Orphilus Recordings weit über 50% für das Ausland als Hersteller produziert mit Made in Germany und wozu wir pflichtenbewusst Qualität liefern an unsere Partnerunternehmen, für den Handel, den Kunden und Fans in aller Welt. Mit insgesamt etwas über sieben Millionen Seitenbesucher inkl. der sozialen Netzwerke hat sich Orphilus Recordings zu einem gut durchschnittlichen Trendlabel für neue Music & Services gemausert, was wir gemeinsam erarbeitet haben mit vollem Einsatz. Danke für zehn Jahre Orphilus Recordings und das so noch weitere großartige Produktionen für viele Labels und Orphilus Recordings entstehen und uns verbessern können. Viel Spass bei der Nightlounge 15 wünscht euer Team von Orphilus Recordings aus Deutschland und hoffen Ihr seid auch weiterhin mit dabei.

orplogo_mp3

ORLounge15_18072015ORPHILUS NIGHTLOUNGE 15 & 10 Years Orphilus (18.07.2015) Mixed by Phil Matthew (Live Mix-Stream)

Stream starts Samstag 18.07.15

ca. 8am (GB-London) - 21:00 Uhr (D-Frankfurt)

(C)(P) 2015 Orphilus Recordings, Germany

Alle Rechte vorbehalten . All Rights reserved.

 

 

8.07.2015

Neue Mixes des Sommer-Hits 2015 ´Phil Matthew - La Mancha´im Handel ab kommenden Wochenende.

 

orp_news_PhilMatthew_LaManchaDie heissen Parties auf den Urlaubs Inseln in den Kanaren sind bereits voll im Gange.

Nicht aber bei der Orphilus Crew, denn zum Wochenende erscheinen neue Mixes im 9:20 minütigen Technotrance Mix (135 bpm) und chilligen Deephouse Mix (125 bpm) für die Techno und House Fans besonders in den Staaten, Spanien, den Benelux-Länder und Balearen. Auch die Fans und Dj´s in Süd-Amerika erhalten somit quality mit Made in Germany und Original HQ / MP3 / Audio Digital quality oder presst gerne auch mal noch das ein oder andere Scheibchen auf Platte für den harten Einsatz und durchtanzter Partynächte. :-)

 

 

2.07.2015

God save the Queen - Ihre Majestät und Königin Queen Elisabeth II. von England in Frankfurt am Main.

 

pic_queenEin freudiges Ereignis wurde letzten Donnerstag der Besuch von Queen Elisabeth während ihrer Berlin Reise in Frankfurt und zum ersten mal mit Besuch in Frankfurt zur Besichtigung der Paulskirche und dem Mittagsmahl im Frankfurter Römer. Sogar die Original Frankfurter grüne Soße und welche von der Orphilaner Gilde auch Marsian-Sauces genannt wird, ehrte Frankfurt und Hessen bedeutend, welches auch von den Gästen und Besuchern so angenommen wurde und die Queen herzlich willkommen hießen. Bereits in den achtziger Jahren des vorigen Jahrhunderts waren die Gründer der OR-Gilde samt Band & Orchester mit Tourbus auf einer England Tournee mit Auftritten in London und der Partnerstadt von Neu-Isenburg u.a. mit Besuch von Windsor Castle und seit Gründung von Orphilus Recordings im Jahre 2005 dann auch mit eigenen Produktionen etwa im Shop von Ministry of Sound oder zum Verkauf bei Juno Records in London. Besonders die Trance, House und Techno Szene der Städte Frankfurt und London verbinden die Musikbranche seit etlichen Jahren nicht nur in der Independent und Underground Szene und internationalen Acts wie Kylie & Danny Minogue oder Lisa Stansfield einst frischen Wind in die düsteren Läden brachten mit Songs dessen Pop und Musikkultur ihre Fans und Clubgäste aufblühen ließen samt Labels, Produzenten und Artisten. Daher wurde es besonders zur historischen Bedeutung Queen Elisabeth II. samt Konsortium in Frankfurt zu begrüßen und sogar in den Farben unseres Logos gekleidet dessen Tag uns immer in Erinnerung bleiben soll als Zeichen der Menschlichkeit, der guten wirtschaftlichen  Beziehungen und der Freundschaften zwischen beider Länder.

 

“Humen Rights First” oder wie Computerkonzerne die Rechte und Existenzen ihrer Artisten aushebelt.

 

pic_MusikverkaufEin industrielles Produkt hat seinen Wert. Nicht so aber wenn Musik zunehmend von Gratis- oder günstigen Flatrates gedumt werden und  weil dies nicht selten staatlich illegale Sanktionen entgegen des deutschen Grundgesetzes zum Existenzminimum zur Folge hat und dies Menschen systematisch zwangskriminalisiert oder gar in den Tod treibt und das können wir aufgrund der Menschenrechte nicht dulden, wenn günstige Sex- und Musikflatrates angeboten werden und dies hinterdrücks oder gar flächendeckend in der Medienzensur deren Opfer versklavt und was oft schlimmer als Tiere behandelt werden aufgrund illegaler Sanktionen als Verfassungsbruch zum Existenzminimum, der staatlichen Hirnwäsche, illegaler Überwachung oder gar entgegen des eigenen Willens unter illegale Drogen gesetzt zu werden als Ware der Kunst weil man Gratis arbeiten muss wo Machthaber bereits die gesamte Wirtschaft übernommen haben oder seine Arbeit & Künste gar nur noch in der Zelle verbringt damit es den Reichtum der oberen Zehntausend finanziert. Sogar aus Amerika wurden Proteste laut von renomierten Artisten, was sich gegen das systematische Ratedumping der Industrie wenden indem meist Computerprovider oder Finanzdienstleister durch Verträge mit Unilabels kooperieren und Musik an Wert verfällt gleich massenweise und besonders in den sozialen Netzwerken. Orphilus Recordings zahlt an diverse Computerprovider im In- und Ausland samt Lizenzgebern weitaus mehr als es kostenmässig ein nimmt und noch andere Servicedienste leistet das Musik überhaupt finanzierbar ist aufgrund der zunehmenden Downstreams. Zudem gibt es Artists bei OR welche bereits staatlich sanktioniert wurden oder rein im Fachgebiet unentgeltliche Bewährungshilfe leisten bis hin zur Betreuung psychisch Geschädigter der Wirtschaft und der seelische und materielle Schaden aufgrund dem Preisdumping der fläachendeckenden Industrie dadurch emmens und oft sehr schlimm für die Leidtragenden und Opfer ist oder reanimiert werden muss und woraus weitere Kosten entstehen. Sogar Aushilfen von Orphilus Recordings wurden bereits mit Account Sperrungen von Computerprovidern erpresst, welche durch illegale oder beauftragte Uploader nur so an deren Rechte gelangten. Musik sollte für alle erschwinglich sein ohne dafür hungern und dursten oder obdachlos sein zu müssen und wofür sich OR bereits beim unterschreiben des Sanktionsmoratoriums gemeinsam mit Not- und Opferhelfern, spirituellen Vereinigungen, Parteien zum Schutz der Menschenrechte und anderen Unternehmen, welche noch die Menschenrechte wahren zu mehr Frieden und Freiheit zum Schutz der Künste und Märkte engagierten, mit oder ohne Gagen. Sogar bei erwünschten Spanking oder Fesselungs-Sessions, von Laien und Nicht-Opfern meist unverstanden oder nur in Fachkreisen von kundigen der Psychotherapie, kämpft man nicht gegen den Feind sondern gegen den Selbstmord und was oft mangels Aufklärung oder weil die Opfer oft gar nicht fähig sind ihre Psychotraumata in Worten nach dem deutschen Rechtswesen wieder zugeben, dient ausschliesslich zur Gesundheit und zum finden des eigenen Lebenswertes und niemals zur Gewalt im Vorsatz oder im Affekt. Bereits durch Demonstrationen von Pegida oder anderen radikalen Gruppierungen hatte man jederzeit die Chance über Probleme bei zuständigen Behörden, Glaubensgemeinschaften oder anderen fachlich versierten zu beraten über Sinn und Zweck zur Gestaltung der Zukunft. Anstatt dessen droht weiter der reine Kapitalismus in der EU sich durchzusetzen zu Lasten der finanziell Schwächeren oder komplett überschuldeten und weswegen sowohl Erpressungen als auch Sozialmissbrauch strafbar sind aber anscheinend am Staat vorbei geht wenn man die Suizid-Statistiken kennt und wie davon mangels finanziellen Schwierigkeiten aus dem Leben schieden, was wir als Menschenrechtler nicht dulden dürfen das allein Geld über Leben und Tod entscheidet oder Musik in Ausübung und Konsum zwänglich kriminalisiert wird. Zudem wird es illegale Seiten (welche durch Rechte erst illegal wurden oder als solches verstanden werden) den Schwarzmarkt nur weiter begünstigen oder Music Artists genauso von der Musikindustrie beraubt werden indem sie sich zuerst ihre eigene Arbeit mit finanzieren als wie der Handel auf Schwarzmärkten wo die Rechte ausser den Rechten von Freihandelszonen oder dem gesetzlichen Kaufmannsrecht mangels Lizenzen ausser der gesetzlichen Regelung keine Gültigkeit mehr haben. Zur Rettung der Zünfte und Branche wäre eventuell der Tauschhandel interessant falls der Euro für ganz Europa fallen könnte nur weil einige Diktatoren ihre eigenen Rechte schaffen oder Verträge des kompletten Nonsens oder entgegen des Grundgesetzes bzw. der jeweiligen Landesverfassung aushandeln.

15.06.2015

Fresh Trance in Kürze im Handel erhältlich bei Dj-Shop, Juno, Musicload, Google Play, Amazon-MP3, uvm.

 

Cover_PhilMatthew_LaManchaFrischen quality Sound serviert uns Phil Matthew mit einer Radio und Extended Version seiner Kunst zur Traumfigur des Ritters ohne Furcht und Tadel,- nämlich Don Quichotte oder Don Quijote, welchen bereits Nick Kershaw in den 80er Jahren umsang und immer wieder Widmung im Kampf gegen die Windmühlen auf Suche nach seiner Dulzinea zum Balztanze umwarb. Obgleich Phil Matthew kritisch zum elektronischen Fanfarenklang steht und was eigentlich weniger sein Ding ist,- spielte er vor 30 Jahren bereits Ravels Bolero vor 2.500 Gästen im Orchester als Drummer am Set der Jugendmusikschule in der Stadthalle im Alter von 12 Jahren und kehrt somit zu seiner Basis im Geiste zurück für den internationalen Musikmarkt und schrieb der Trance-Szene nun seinen Song wie man MP3 Player und den Digitalmixer im Club mit Klassik & elektronischer Musik verzaubert. Da ihm zunächst sein Original Premaster von Möchtegern Eurozonis abgerippt wurde und welche alle Kommunikationswege inkl. Konto & Finanzen unter hessischen Hoheitsrechten (Staatsterroristen von Aufständischen und Revolutionären genannt) kontrollieren,- wurde die Mastercopy sofort bei YouTube von seinem Motherlabel in Hamburg angemahnt,- obgleich rechtlich ja Erstrechteinhaber Orphilus Recordings aus Neu-Isenburg ist und YouTube promt mit Sperrungen von Accountes drohte durch Entwertung von Musik und Schändung von Rechten der Songschreiber, Komponisten, DJs und Produzenten was sofort die Flucht zur Konkurrenz zu Folge hatte und Coaching Taktiken wie man sie höchstens aus dem Kindergarten kennt. Wenn sogar Music Television Nacktbilder ihrer adulten Artisten feil bietet, könnte man die Strategie überdenken wobei es ja eigentlich darum geht um der Industrie und den Fans Qualität zu liefern und anstatt zur Belohnung dessen sich noch von Mediensüchtigen oder Major Labels berauben lassen müsste zum illegalen Support und verweisen gegen Rechtemissbrauch und Sharing-Verweigerer besonders zu Gunsten der Menschen unterhalb der Armutsgrenze und welche sich nun mal keine Musik finanziell leisten können immer wieder auf das deutsche Grundgesetz und den Möglichkeiten zur gewerblichen Tätigkeit und mit europäischen und amerikanischen Partnergesellschaften was besonders in Rhein-Main von historischer Bedeutung ist wenn man aktive Friedenspolitik und Marktwirtschaft global betreiben möchte, insbesondere für Arbeitsplätze in der digitalen Industrie und letzten Endes für den tonalen Stoff im Produkt und den klassischen oder neuen Tanzflächen der Welt. Hier also erste Informationen über neuen Song des Artists von Edel und MTV der auch unsere Arbeit mit zu finanzieren hat und mit seinen Produkten auch den Handel im Ausland zur Finanzierung von Arbeit und Konsum belebt.

 

The Song “Phil Matthew - La Mancha” (Audio Digital / MP3) is available at Google Play, Juno UK, Saturn, ITunes, Dj-Tunes, Amazon-MP3, Musicload and much more Music Stores. --->> Orphilus Product & Shop List

icon_acrobat 

Musiknotation: Phil Matthew - La Mancha (Extended Version / 130bpm)

 

 

29.05.2015

Digitale Produktewirtschaft von Orphilus Productions und Amazon Japan

 

orp_PhilMatthew_Amazon_JapanNicht gerade vorbildlich aufgrund einigen Kritiken der Presse aber mit dem Handelsriesen Amazon sind Gehälter über dem Mindestlohn noch etwas anderes als die Sklavenarbeit um Lohn, Wasser und Brot von 1-Euro Jobbern oder unentgeltlicher Praktika in der Marktwirtschaft zu Lasten des Wohlstandes mangels Rechenbarkeit wenn soziale Missestände herrschen.

Ob Menschen in Asien dann zu Dumping Löhnen arbeiten und damit Produkte aus Asien auf dem europäischen Markt günstiger verkauft werden können als der eigentliche Herstellungspreis ist vielerorts in Europa nicht anders in dem Konzerne der Wirtschaft etliche Länder in der Führung dominieren. So auch bei Orphilus Recordings als was Arbeit zum Mindestlohn oft ein Traum bleibt wenn man jeden Cent einzeln in neue Arbeit reinvestieren muss oder was Lizenzzahlungen an Computerkonzerne an Euro verschlingen. Die eigentlichen Künster und Produzenten erhalten davon oft nicht einen Cent wenn digitale Produkte finanzierbar bleiben sollen.

 

Save international Music Artwork

 

orp_PhilMatthew_MonchsDie Höhen und Tiefen der Künste hier beim Handwerk für moderne Musik für freien Tanz und Bewegung bei einer geheimen Session samt Magie und modernster digitaler Technik mit analoger Bedienung von heißen elektronischen Beats über Classic Disco bis hin zu meditativen Klängen, Astrosound des 21. Jahrhunderts und den universellen Magie des tonalen Rausches in Klang und Schall. Viele sind dabei nackt oder tragen Schmuck,- tanzen zu extatischen Rhytmen und beschwören die Heiligen und Götter mit der Spiritualität der Geister ähnlich wie Schamanen oder Tempelbeter um etwas Abstand vom normalen tristen Leben und den Sorgen des Alltags zu gewinnen. Für viele entsteht hier die Welt neu auf Basis der Geisteswissenschaften und zur Relation mit dem Kosmos zwischen den Geistern des Himmels und der Hölle sowie der Wille und die Kraft zum Leben ähnlich der Meditation das Ziel.

 

Die Discothek Dorian Gray der neunziger Jahre im vorigen Jahrhundert und einst zum Jubiläum der Disco:

 

orp_DorianGray90erDas filmen und fotografieren in der früheren Discothek Dorian Gray im Flughafen Rhein-Main Frankfurt nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Geschäftsleitung gestattet wurde und dessen Beschilderung sich einst in einem Schaukasten rechts vor dem Eingang befand,- hier unser lustigstes Foto von einer Jubiläumsparty und unser Chefcoach anstatt Service, Bars und dem Vorabendprogramm im Großen Club mit früheren Team dann mal zum Ausschank der Sektkellerei Metternich und zum Eingang & Empfang beordert wurde, rechts hinten im Bild. Foto: Gerd Schüler (Geschäftsleitung der Discothek Dorian Gray / Schüler & Presinger GmbH, Mannheim) Otto Waalkes (Schauspieler & Komödiant) Phil Matthew alias Matthias Philipp (Music & Erotic Industrie, Orphilus Recordings & Edel Hamburg + MTV Broadway, New York U.S.)

14.05.2015

Spendenhilfe für die Notleidenden in Tibet mit Einsätzen der Orphilus Disco Mobile für Ihr Event / Lokation.

 

orp_nepalhilfe2015In den sozialen Netzwerken längst publik,- das Angebot von  Orphilus Recordings für private und gewerbliche Geschäftspartner für Spendenaktionen zur Hilfe für die Menschen in Nepal und noch weiter verstärkt durch etliche Werbemaßnahmen der von Orphilus Recordings mit finanzierten Geschäftspartner von 1&1 mit der Aktion und Bündnispartnern von “Deutschland hilft”, wobei die ersten Hilfsgüter seit Tagen bereits Opfer der Erdbeben versorgen aber bereits neue Beben das Land Tibet erschütterte.

Darum gilt auch weiterhin unser bemühen Spenden zu sammeln und Parties für den guten Zweck zu nutzen bei Buchung der Orphilus Mobildisco inkl. freiwillige Helfer / Deejays, Music & Lights innerhalb Rhein-Main oder darüber hinaus zuzüglich Mehraufwand für Spesenkosten bis zu einem Anteil von 50% der Gesamtkosten für die Hilfe der Menschen in Tibet zu sammeln wahlweise mit Classic Disco Music, mediativer elektronischer Music oder auch Wunsch Hit mit gesonderter Spendenbüchse von unseren Orphilus Artists zum abtanzen erfüllt werden können.

Die mobile Disco von Orphilus Recordings ist seit zehn Jahren eine der innovativsten Europas für freien Tanz und Bewegung von mobilen Discotheken und dezenten Events besonders für Geburtstagsfeiern, Jubilare und Hochzeiten erbaut vom Meister persönlich und bereits etliche Parties von Abends an bis in den nächsten Sonnenaufgang die Gäste verzauberte auch auf internationaler Basis und dem Publikum ihrer Veranstalter aus sämtlichen Kontinenten.

 

Best in electronic Music serviert von Phil Matthew - Live in the Mix

 

orp_pmchicagoImmer gerne gesehen die limitierten Plakate unseres Star Artisten, Komponisten, Producer und DJ Phil Matthew im Untergrund der Industrie und mit sieben Jahren im Stadtorchester die Heimatfeste oder Parties der Partnerstädte in Europa im Orchester und seinen Bands an den Drums begleitete und vor drei Jahren bei Music Television MTV am Broadway New York guten Anklang fand bei den Manager von Holdings und Lizenzpartner sowie nach seiner Tätigkeit als Discjockey, Barkeeper und Servicekraft im Gr.Club der Discothek Dorian Gray am Frankfurter Flughafen in den Jahren 1991-1998 und seit 2005 für den Konzern der Edel AG neue Musik schreibt für die Hamburger und den Handel der Industrie beliefert zum Verkauf digitaler instr. Musik für Europa, Amerika, Asien und Australien. Spanien zur Zeit Hauptimporteur.

 

orp_or_plakatNicht nur bis über zwanzig Stundenschichten mit mobiler Disco und wie einst in den Nächten unseres Star Deejays Phil Matthew einst in der Discothek Dorian Gray von Samstag abends durchgehend bis Sonntag mittag, sondern auch sehr fleissig immer wieder die Werbepartner von Marketing Agenturen und besonders wenn es darum geht edlen und qualitativen Sound mit “Made in Germany” und dem doch oft sehr verwöhnten Publikum besonders in Europa und den vereinigten Staaten von Amerika das Angebot zu präsentieren und wobei Orphilus Recordings im Exportgeschäft dank der fleissigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Kontor New Media aus Hamburg die Produktionen von Orphilus Recordings aus dem Rhein-Main Gebiet in Szene zu setzen für freien Tanz und Bewegung und der mobilen Disco von Orphilus Recordings als eine der modernsten Europas für Dance & adulte Erotic Events.

 

Werbung ist Chance oder reine Ausbeute in der Schlinge von staatlichen Argen und Wirtschaftskonzernen?

 

orp_pm_nescafeMächtig Cash mit unserem Kompaignon machte eine Marketing Agentur im Ausland und lies kurzerhand für ein angebliches Partnerunternehmen von Nestle werben und welchen man dann zum Dank bei einer Raststätte im Schnellburgerrestaurant absetzte und zahlte ihm sogar ganz legal die komplette Rechnung der Mahlzeit und das Bahnticket zurück in die Heimatstadt was man Personalleasing nennt um den Mindestlohn zu umgehen in den modernen Sklavereien mit Praktika, Leiharbeit oder bedingt durch staatliche kriminelle Erpressungen und wirtschaftlichen Korruptionen und kam samt Digital Mixer und Plattenkoffer solange bei einem Paar unter mit richtigen Wohnsitz, Gartenanlage, Pool u. Clubräumen.

 

Commodore C=64 auch heute immer wieder mal noch Thema der ersten Computer Club Generationen:  

 

orp_pm_c64Orphilus Recordings zum Thema Timeflash in der Präsentation zum Retro Stil der weltweiten Commodore 64 Retro-Generation in den 80er Jahren und waren von Anfang an dabei mit dem SID Chip und der ersten synthetischen  Computer Elektronik als bereits in den 70er Jahren Rockbands wie TANGERINE DREAM, PINK FLOYD oder die Band KRAFTWERK elektronische Synthesizer auf ihrer Bühne vor den Fans vergewaltigten mit ihren Hits und das maximale an Energie und ohrenbetäubendem Sound abrockten. Hier wieder mal die Kunst unserer Meister der Medien und Traumwelt.

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20