update

                                        Info 11                                      

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

 

 

“Mit Medienmusik erfolgreich in der Kreativwirtschaft”

 

 

“Kreative Arbeit währt auf lange Sicht”, so die Worte von Orphilus Recordings Mitbegründer Matthias Philipp (ehemals Dorian Gray DJ & Mitarbeiter / gelernter Industriefachwirt IHK), als ihm Dienstag morgen über das Portal von Xing.com von Informationspartner Andreas Bode das Buch “Governance der Kreativwirtschaft” vorgestellt wurde als Ergebnis der Branchenforschung und für den Mut zur medialen Existensgründung innerhalb der Unterhaltungsindustrie, geschrieben von Bastian Lange, Ares Kalandides, Birgit Stöber und Inga Wellmann, veröffentlicht vom Transcript Verlag Bielefeld und erhältlich im Handel u.a. bei www.Amazon.com ISBN-978-3-89942-996-1

 

13.08.2010

Termine / Die Orphilus-Charts im August

 

 

title01

 

 

News: Ehrenplakette der Stadt Frankfurt für Talla 2 XLC vom Technoclub

 

 

Etwas verspätet aber nicht vergessen während unserer Tätigkeit erhielte DJ und Produzent Talla 2 XLC (Andreas Thomalla) als Oberhaupt des legendären TECHNOCLUB´s am 20. April 2010 die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt für sein Lebenswerk. Talla 2XLC, der sein Anwesen mit den 80er Jahren für Eventorganisation und viele Jahre über Freitags im Dorian Gray am Frankfurter Flughafen tätig wurde und heute des öfteren im Szeneclub U60311 von etlichen Artists der Technoscene unterstützt wird und diese fördert, war er uns bereits seit seiner Tätigkeit im Tanzclub Wernecke immer ein willkommener Zeitgenosse. Zudem haben wir ihn bei seiner Tätigkeit im TECHNOCLUB sowohl damals als heute für den Erfolg tatkräftig unterstützt. Als die erste Produktion von Talla 2XLC gilt sein Act “Moskwa TV - Generator 7/8” worauf etliche Produktionen folgten und er somit für die Technoscene nicht nur ein Stück Geschichte schrieb, sondern die elektronische Musik förderte und auch Orphilus Recordings Talla 2XLC zur Plakette recht herzlich gratuliert als Ehrenbürger der Stadt Frankfurt und in Anerkennung seiner Tätigkeit. Deshalb wünschen wir ihm auch weiterhin viel Glück und Spass bei seiner Tätigkeit für die elektronische Musikszene und innerhalb seiner Tätigkeit.

 

 

Orphilus DJ Mixes Re-edited für den Einsatz bei Radiostationen und Audio Stream-Channels

 

 

Seit letzter Woche sind Orphilus DJ-Mitschnitte auf Anfrage speziell für Radiostationen (ohne Ansagen) erhältlich. DL-Raten von monatlich weit über 5 Gigabyte und Fragen zur Finanzierbarkeit dessen, gaben Anlass das Konzept neu zu überdenken und setzen deshalb im Ramen der künstlerischen Verwertung auf Innovation, bestehende Partnerschaften und neue Märkte.

 

2.08.2010

Termine

 

25.07.2010

Mitschnitt der Orphilus Nightlounge 5

 

 

Danke an alle Gäste und Besucher der Orphilus Nightlounge 5 für die Teilnahme. Hier der Mitschnitt von Phil Matthew´s Dj Mix für alle was nicht kommen konnten und interessiert sind. Des weiteren besteht die Möglichkeit wie bei Phil Matthew´s Erotic Disco (ab 18 Jahren) die Orphilus Nightlounge mit Partnerschaften innerhalb der Gastronomie / Veranstaltungsbranche oder für private Investoren anzubieten wenn die Zusammenarbeit hierfür erwünscht ist. Viel Spass und Unterhaltung beim reinhören für Bewegung und freien Tanz.

 

orplogo_mp3

Phil Matthew - Orphilus Nightlounge 5 vom 24.07.2010 (120 Minuten)

 

 

News: 21 Tote und über 500 Verletzte bei der diesjährigen Loveparade in Duisburg

 

 

Trotz den bereits im Vorfeld bestehenden Kritiken zur Örtlichkeit und den Sicherheitsmaßnahmen über die diesjährige Loveparade in Duisburg, scheinen die Behörden mit Besuchern von angeblich etwa 1,4 Millionen in den Medien deutlich überfordert gewesen zu sein, bzw. die Staatsanwaltschaft bereits ermittelt und möglicherweise fatale Fehler im Flächenmanagement zur Sicherung der Rettungswege gemacht wurden. Wenn Demonstrationen oder Veranstaltungen, wo nicht ein Mindestmass an Sicherheit mit relativ geringem Risiko der friedlichen und gewaltlosen Besucher garantiert werden kann, dann werden auch wir in Zukunft solche Veranstaltungen wo eigentlich zum Grossteil aufgrund der Historie fast ausschliesslich zufriedenstellende Erfahrungen gemacht wurden externe Termine nicht mehr aufnehmen, bzw. seit der Gründung von Orphilus Recordings auf Flächen verweisen, wo das zusammen feiern für Musik und Tanz durch Notausgänge und Absperrungen als unbedenklich gilt, also ausreichend Toiletten, Notausgänge oder nicht brennbare oder schwer entflammbare Materialien / Baustoffe und nach sonstigen Sicherheitsbestimmungen das Risiko bezüglich der Unfallgefahr weitestgehend ausgeschlossen werden kann. So wie man schon beim Untergang der Titanic die Gesellschaft in aller Welt belog, die ja als “unsinkbar” galt, so wird um der Ehrlichkeit halber weder die Polizei, noch der Veranstalter einen 100% Schutz im Gedränge gewährleisten können, sondern wir durch den Einsatz etwa bei damaligen Raves im Dorian Gray oder Demonstrationen der Frankfurter Goethe-Uni fast ausschliesslich gute Erfahrungen gemacht haben, durch die Auflockerung einer tobenden Menge und mit Appell an den gesunden Menschenverstand sich des Verhaltens bewusst zu sein. Loveparade201002

Wenn die Loveparade aufgrund der jüngsten Ereignisse somit in Verrufenheit kam, so hätte die Massenpanik und aufgrund der Sachlage durch die Unfallgefahr aufgrund der unpassierbaren, überfüllten und öffentlichen Verkehrsflächen auch bei jeder anderen Veranstaltung zur Gefahr werden können und wenige Meter weiter hinten nicht bemerkt, das die Menge weiter vorne zum Stillstand kam.

Wie viele Absperrungen und Umzäunungen dann bei einem Besucherandrang von diesem Ausmasse notwendig sind um den freien Fluss nicht zu gefährden, leitete die Polizei die Besucher wegen Überfüllung um und Rettungskräfte erst dann geholt werden konnten, bzw. sich die Situation entspannte als weniger gedrängelt wurde und Ausweichmöglichkeiten wieder vorhanden waren.

Wenn also Polizei, Einsatz- und Rettungskräfte oder die Organisation möglicherweise Fehler gemacht haben, dann finden wir Aufklärung über freie Rettungswege, genügend Freiraum anstatt Sackgassen zur tödlichen Bedrohung werden könnten oder auf Barrikaden (Brücke) steigt besser, als unschuldige Menschen zu verurteilen, nur um sich dem Frust Freiraum zu verschaffen und dann sollte man bedenken, was man besser und nicht schlechter machen kann um die Sorge all derer was der Hilfe bedürfen, ob man nicht auf Grossraves oder Massenveranstaltungen verzichten könnte, was bereits angedeutet wurde das dies die letzte Loveparade gewesen sei.

Unsere aufrichtige Anteilnahme und Beileid den Hinterbliebenen und gute Besserung all derer die Verletzungen erlitten und dessen Leben gerettet werden konnte.

Frische Luft, Wasser (zur Erfrischung) und genügend Platz sowie Ruhezonen um den Kreislauf im Körper zu stabilisieren sind daher unverzichtbare Grundlagen für Events dieser Art. Wenn wir seit der Gründung von Orphilus Recordings weitaus kleinere Parties organisieren, dann achten wir sicherlich auch darauf, das neben einer Räumlichkeit für exzessiven Tanz auch Räumlichkeiten zur Entspannung zu Verfügung stehen, sonst mussten wir bereits schon Parties absagen, weil die Sicherheit eines jeden Menschen immer an vorderster Stelle stehen sollte.

 

24.07.2010

Termine

 

 

 

 

15.07.2010

Termine / Die Orphilus-Charts im Juli

 

 

title01

 

 

News Musikindustrie: Justizministerin erteilt Absage an Gratiskultur im Netz und nimmt Provider in die Verantwortung

 

 

Die deutsche Musikindustrie sieht in der gestrigen Grundsatzrede von Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger zahlreiche positive Ansätze für eine Stärkung des Urheberrechts in der digitalen Welt. „Die Justizministerin hat ein klares Bekenntnis für ein starkes Urheberrecht für Kreative und Produzenten abgegeben und der Gratiskultur im Internet eine Absage erteilt“, sagte Prof. Dieter Gorny, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Musikindustrie e. V. am Dienstag in Berlin.

Gleichzeitig habe sie klar gemacht, dass sich in der aktuellen Diskussion um effiziente Ansätze zur Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen im Internet die Provider nicht aus der Verantwortung ziehen könnten. Leutheusser-Schnarrenberger: „Statt auf den einzelnen User und individuelle Urheberrechtsverletzungen abzustellen, könnte es sehr viel effektiver sein, wenn auch die Provider mehr Verantwortung für den Schutz des Urheberrechts übernehmen.“ Zwar lehnte sie den französischen Ansatz mit zeitweiser Aussetzung von Internetanschlüssen bei Urheberrechtsverletzungen weiter ab, äußerte aber grundsätzliche Sympathien für ein Warnmodell: „Wäre es nicht besser, der Schüler, der den neuen Kinofilm aus dem Netz illegal herunterladen will, bekommt einen automatischen Warnhinweis statt einer Abmahnung mit Kostennote des Anwalts?“

Die Justizministerin hat darüber hinaus erkannt, dass die Bekämpfung von Internetpiraterie sich längst nicht mehr nur auf sogenannte Tauschbörsen beschränken kann“, sagte Gorny. Leutheusser-Schnarrenberger: „Mich besorgt beispielsweise die wachsende Zahl sogenannter One-Click-Sharehoster. Einige diese Angebote dienen schon auf den ersten Blick fast ausschließlich dem Austausch geschützter Musik- und Filmdateien. Das sind ganz sicher nicht die kreativen und innovativen Geschäftsmodelle, die wir uns für das Internet wünschen!“

Erfreulich sei außerdem, dass die Justizministerin neben dem klaren Bekenntnis, dass der Kreative im Zentrum des Urheberrechts stehe, die Rolle der Produzenten und Vermittler gewürdigt habe. Leutheusser-Schnarrenberger: „Die Direktvermarktung mag für die Grassroots-Künstler ebenso gut funktionieren wie für die Top-Verdiener des Geschäfts. Aber die große Masse dazwischen, die Künstler, die erst einmal einen finanziellen Vorschuss brauchen, damit sie überhaupt ein Buch schreiben oder ihre Musik komponieren können, sie alle sind auch in Zukunft auf Verlage oder Labels angewiesen, die ihr Werk vorfinanzieren.“ Dem unternehmerischen Risiko, das mit solchen Produktionen verbunden sei, müsse die Chance gegenüberstehen, die Produktionskosten und eine angemessene Rendite mit der Verwertung des Werks zu erwirtschaften. Das Urheberrecht müsse seinen Beitrag zu fairen Wettbewerbsbedingungen im Internet leisten. „Wer Freiheitlichkeit mit Unentgeltlichkeit gleichsetzt, zieht einen Trugschluss“, so die Ministerin.

quelle: www.Musikindustrie.de (Juni 2010)

 

 

 

 

2.07.2010

Termine / Orphilus News

 

 

 

 

 

Seitenprüfung bei Orphilus Recordings

 

 

Durch die diesjährige und in Auftrag gegebene Prüfung der Orphilus Recordings Internet Präsens des Portals von www.Qualidator.com hier das Ergebnis, was sich leicht verbesserte im gegenüber zum Vorjahr nach den Kriterien des Institutes. Daher ein Dankeschön an unsere Orphilus-Site Macher die sich da sehr viel Mühe geben um die Seiten zu gestalten.

 

presse_webseitentese01072010

 

Orphilus Recordings Networking

 

 

Wir begrüßen die Anbingung an “MeinVZ/StudyVZ” dessen Verlinkung sich auf der Sartseite unten links befindet. Ebenfalls gab es einen Linktausch auf der Startseite zu der Gruppe von Wer-Kennt-Wen, wo nun eine ORPHILUS Recordings Gruppe gegründet wurde und Phil Matthew seine bisherige Gruppe auch weiterhin moderiert und parallel dazu schon seit einigen Monaten die Orphilus Gruppe besteht und erstmalig bei Orphilus Recordings offiziel bekannt gemacht wird und zum Teil Inhalte von Orphilus Recordings dort vorgestellt werden und gerne auch Meinungsaustausch, Ideen und Vorschläge gemacht werden können weswegen oft schon neue Kreativität und Visionen branchengerecht Veränderungen brachte. Neu dann auch die Verlinkung zu Soundcloud.com und Letsmix.com indem Phil Matthew als Starproduzent und mit über 30-jähriger Erfahrung seit seiner Tätigkeit an einer Musikschule den Orphilus Composern, Artisten und Aushilfen voran schreitet für die Zukunft der Branche gleichermaßen mit Classics sowie den neuesten Clubhits von heute und übermorgen und was die Welt noch nicht kennt. Verwertungen und qualitative mixings sind für die Branche deshalb weltweit unverzichtbar.

 

24.06.2010

Termine / Neue Shops

 

 

Neuer Shop in Zusammenarbeit mit Discogs (Kevin Lewandowski) von Zink Media, Inc. mit Lokation in Portland/Oregon (USA).

 

 

logo_discogs

 

 

Discogs.com

 

 

DJ and Disco Stuff in einem Wort,- ein weiterer Shop innerhalb der Handelskette als Partner mit “Track it down” in England und den edlen musikalischen Produkten von Orphilus Recordings. (ORP 1-4)

 

 

logo_djanddiscostuff

 

 

DJanddiscostuff.com

 

 

Orphilus-Shuttle Services & Fahrdienste:

 

 

Für angeschlossene Partnerteams können wir erstmals einen Fahrdienst für Ausflüge und Clubbesuchen anbieten. Der Kostenbeitrag richtet sich jeweils nach Vereinbarung zwischen den Gruppen-/Teamleiter und Orphilus Recordings. Anfragen zu Fahrservices an info@orphilus.de

 

 

 

 

15.06.2010

Termine / Die Orphilus-Charts im Juni

 

 

title01

 

10.06.2010

Termine / News

 

 

 

 

 

DJ Competition bei Let´s Mix

 

 

Als Gewinner des DJ Wettbewerbes bei Letsmix.com wurde DJ Clarity aus Illinois (Chicago) ermittelt.

 

 

 

 

 

25-jähriges DJ Jubiläum: DJ Dag

 

 

Seit über 20 Jahren beehrt uns DJ Dag Lerner nun schon welcher gerne als Urgestein der Trance-Szene oder Trancemaster bezeichnet wird und die Musikbranche bereits lange vor seiner ersten Sioux-Support Party Anfang der neunziger Jahre im Dorian Gray und später im Omen Junghofstraße mit seinem Sound und mit Projekten wie Dance 2 Trance, Peyote oder heute The Flowmasters musikalisch zum hören und tanzen inspiriert. Am Freitag feiert DJ Dag im Frankfurter Cocoon Club sein 25-jähriges DJ Jubiläum und wir bedanken uns nicht nur herzlich für die 2-jährige Zusammenarbeit einst direkt im legendären Großen Club - Dorian Gray während der Jahre über 1991-1993 sondern auch den Einsatz bei der damaligen Booking Agentur Losttribe für Talentförderung und den etlichen Events. Wer mitfeiern mag schaut in unsere Termine und wünschen DJ Dag zum DJ Jubiläum und auch für die Zukunft alles Gute und das er uns noch lange mit seinem Sound beehren wird.

 

 

 

 

28.05.2010

Medusika Essential-Mix mit Orphilus Labelproduktionen

 

 

Vor etwa zwei Jahren mixte Phil Matthew (früher Supervisor im Gr.Club/Dorian Gray Frankfurt und eX Mitarbeiter beim Bundesvermögensamt südlich des Frankfurter Campus) die Songs der Medusika-Compilation (ORP2) der von den Orphilus Musikartisten komponierten Songs zu einem Essential-Mix in 54 Minuten Länge zusammen und erklärte sich als einverstanden, diesen bei www.Letsmix.com zur Verfügung zu stellen. Besonders aus den Nachbarstaaten Deutschlands erreichte uns durch bisherige Mixes viel Begeisterung und können nun gestreamt von Schweden aus mit Hilfe des Juno-Shop in England die Songs der Medusika-Compilation im Mix vorstellen. Der Mix ist bislang nicht für den Handel freigegeben, sondern rein für Musikpromotings unserer vertraglichen oder angeschlossenen Artists im freien Wettbewerb zur sinnvollen Bewellung der Branche.

Das Album ORPHILUS RECORDINGS - MEDUSIKA mit sämtlichen Titel ist in voller Länge im Handel (siehe Orphilus-Shop erhältlich. (Hinweis: Direktlink führt auf externe Webseiten)

 

orplogo_mp3

Phil Matthew - The Medusika Essential Mix (ca.54 Minuten)

 

 

 

 

 

Phil Matthew´s Erotic Disco und Orphilus Mobildisco mit mäßiger bis geballter Dream Energy Music wieder Live On-Tour

 

 

Nach einigen Wochen Auszeit ist die Mobildisco nun wieder in und um Rhein-Main on Tour für den Einsatz für Bedürftige. Interessenten senden Ihre Anfrage zur Anmietung (Private, Gastro, Kirchen, Gewerbe, usw.) bitte wieder an unsere Email Adresse info@orphilus.de Gerne auch Partnerschaften für regelmäßige Veranstaltungen erwünscht.

 

21.05.2010

Die legendäre CLUBNIGHT aus Hessen feiert 20-jährigen Geburtstag mit Wiederholung der ersten Clubnight

 

 

Was einst am 5.05.1990 mit der Sendung der ersten HR3 CLUBNIGHT nach den Nachrichten gegen 21:00 Uhr mit DJ Torsten Fenslau (Abfahrt Records) aus unserem damaligen und heute virtuellen oder fast schon mobilen Club Dorian Gray Frankfurt begann und für etliche Deejays im Radio des hessischen Rundfunks anfangs von der 6-köpfigen DJ Crew mit Sven Väth, Heinz Felber, LadyD, Heinz Felber, Chilly T unter der damaligen Leitung von Markus Hertle begann, wechselte die erste Clubsendung Deutschlands wie sie gerne bezeichnet wird über die Jahre hinweg und mit wöchentlicher Radiosendung zum Sender HR-XXL über und wird heute von Radio YouFM moderiert.

Zum 20. Jubiläum der legendären HR3 CLUBNIGHT wiederholt das Sendeteam deshalb die erste CLUBNIGHT vom 5.05.1990 mit DJ Torsten Fenslau (verstorben durch Autounfall am 6.11.1993) in der Nacht vom 22.05 auf den 23.05.2010 um 0:00 Uhr im Radioprogramm von YouFM Frankfurt und anlässlich der anstehenden
Feierlichkeiten infolge der YouFM Clubtour. Nähere Informationen:
www.youfm.de)

Da es zu Anfang der CLUBNIGHT für die Radiohörer noch keine veröffentlichten Playlisten, also die Liste der gemixten Titel mit Angabe der Artisten und Titel gab, wurde die Original Playliste dieser Clubnight erst später ab Mitte bis Ende der 90er Jahre von Torsten Fenslau´s damaligem Vorprogrammer und Supervisor im Grossen Club des Dorian Gray Frankfurt und unserem Musikartisten “Uman” (u.a. Booking Agentur Lostribe, der heute unser Medusika-Projekt leitet und das Clubnight Playlisten schreiben sich somit zunehmender Beliebtheit erfreute. :)

Das ORPHILUS-Team sagt HAPPY BIRTHDAY CLUBNIGHT, und bedankt sich für zwanzigJahre spannende Unterhaltung bei dem Radio-Team und allen Deejays, Mithörer und Szene Freaks und ganz besonders natürlich bei den Labels und etlichen Musikartisten in aller Welt, was es zusammen erst ermöglicht haben, das man sich immer wieder gerne von den musikartistischen Leistungen inspirieren ließ und viele Menschen veranlasste um wieder einmal im Lieblingsclub tanzen zu gehen, wie zu damaligen Zeiten im Dorian Gray (Torsten Fenslau), OMEN (Sven Väth), Cookie´s (Heinz Felber), Funkadelic (Lady D) und dem World in Kassel. (Chilly T)

 

19.05.2010

Termine

 

 

 

 

15.05.2010

Termine / Die Orphilus-Charts im Mai

 

 

title01

 

11.05.2010

Termine

 

 

 

 

4.05.2010

Termine & News

 

 

 

 

 

Musikalische Verwertung (DJ & Musical Artist Support) mit Team bei LetsMix.com in Schweden / Phil Matthew in der Videosammlung von Barrack Obama

 

 

Das Deejays innerhalb der Tätigkeit für die Songs von Komponisten und Producer unverzichtbar sind, setzt Phil Matthew´s Team (Music Industry) in Stockholm bei LetsMix.com (mit seinen Kompositionen u.a. in der Videosamlung von w w w. BarrackObamaVideos.com wieder einmal klare Trends für Innovationen im Untergrund der Musikbranche mit seinen Live-Aufzeichnungen und wozu erstmals innerhalb der Digitaltechnik die direkte Verlinkung zu Downloadshops wie Beatport oder Juno verknüpft wurde als handshake innerhalb der Musikbranche zwischen Produzenten, Deejays und Komponisten. Bleibt abzuwarten, welchen Anklang dieses System in der Welt der Rechenbarkeit und innerhalb der Musikwirtschaft und Computertechnologie bedeutet, wenn man sehr genau berücksichtigt, das die klangakkustische Musik gegenüber der elektronischen Musik Vor- wie Nachteile haben könnte, aber durchaus eine adäquate Lösung für die Zukunft und erneuerbaren Energien der Branche sein wird, wenn der volle Einsatz auch den Komponisten zugute kommt, die nicht selten in Anstalten, Behindertenwerkstätten, Liebessekten oder mit unterbezahltem Lohn (1 Euro Jobs) festgehalten oder staatlich ausspioniert werden.

 

 

Folgende Mixe in jeweils 2 Stunden Länge sind bisher erschienen: (Direktlinks führen auf externe Webseiten)

 

orplogo_mp3

Phil Matthew - The Dorian Gray Mix Frankfurt 2008 (specially for social data networking)

 

orplogo_mp3

Phil Matthew - Airport Security Party, Langen October 2009

 

orplogo_mp3

Phil Matthew - Airport Security Party Langen, November 2009

 

orplogo_mp3

Phil Matthew - Orphilus Nightlounge IV 31.12.2009

 

orplogo_mp3

Phil Matthew - Orphilus Carneval Lounge 2010

 

 

letsmix_com02052010

 

 

Phil Matthew (Orphilus Europe) in Schweden - www.letsmix.com/phil_matthew

 

 

 

 

30.04.2010

Termine / Neue Shops

 

 

Original Orphilus-Produktionen im Shop von Hollywood Express in Dänemark.

 

 

logo_hollywoodexpress_dk

 

 

Hollywoodexpress.dk

 

 

 

 

 

Orphilus Produktmarketing für die Nemesys New Media Systems in Helsinki (Finland) für den Shop Meteli.

 

 

logo_meteli_net

 

 

Meteli.net

 

25.04.2010

Termine / klangliche und bildliche Impressionen

 

 

 

 

orp_4_jahre_orphilus24042010
orplogo_mp3

Mitschnitt des Orphilus Musikteams: 4-Jahre Orphilus Recordings 24042010 (120 Minuten / 128kbps / mp3)

 

 

- Playlist

 

 

Zu hören sind vom Musikteam im Mitschnitt Latex Alexis, Phil Matthew, Parallaxx und die JDP-Crew

 

 

 

 

21.04.2010

Termine

 

 

 

 

16.04.2010

Termine / Die Orphilus-Charts im April

 

 

title01

 

 

Neuer Shop

 

 

Neu ausgestatteter Download Shop in Liverpool mit Orphilus Recordings Produktionen. (United Kingdom)

 

 

logo_officialmp3s_com

 

 

Officialmp3s.com

 

 

4 Jahre ORPHILUS RECORDINGS

 

 

Orphilus Recordings wird demnächst vier Jahre alt und durch die sonst schon so zahlreichen Parties mit den Orphilus Nightlounges, Phil Matthew´s mobiler Erotik Disco und etlichen Corporation Parties laden wir die Mitarbeiter zu einem kleinen Umtrunk ein und bedanken uns bei allen Aushilfen, Freunden, Partnern, Gästen und Besucher und hoffen auch im fünften Geschäftsjahr wieder Parties für euch belichten und beschallen zu können mit einer Menge neuem und guten Sound und wieder mit viel Einsatz, Magic und Spaß bei der Sache.

 

 

flyer_orp24042010

 

08.04.2010

Termine

 

 

 

 

01.04.2010

Termine / News

 

 

Das gesamte Orphilus-Team wünscht allen Freunden, Partner und Gästen unserer Webseite frohe Ostern. :-)

 

 

 

 

 

Achtung Gelderpressung

 

 

Uns liegt ein Bekennerschreiben vor, das die Firma BFS Risk & Collection GmbH aus Verl von anderen Firmen an ahnungslosen Personen möglicherweise Gelder in horrenden Summen erpresst, wobei in unserem Fall niemals eine Leistung zustande, bzw. ein Rechtsgeschäft nach HGB oder BGB zustande kam oder jemals in Auftrag gegeben wurde. Auf unsere Schreiben reagierte dieses Unternehmen bisher nicht. Orphilus Recordings wird hierzu sachlich alle Angaben an Behörden oder der Polizei machen, was diese und weitere Erpressungen verhindern. Wir bitten freundlich um Unterstützung oder Aufklärung der Vorfälle gegen unsere Artisten.

Wir erinnern: Ein Auftrag, bzw. ein rechtmäßiges Geschäft kommt durch eine 2-Seitige Willenserklärung zustande, gemäß der gültigen Gesetze und im Sinne der kaufmännischen Versiertheit.

 

 

 

 

 

Interview mit Gerd Schüler zum Dorian Gray über die einst berühmteste Disco Deutschlands 1978-2001

 

 

Scherben der Vergangenheit oder Erinnerungs- und Arbeitsstätte der Erlebnisgastronomie heute ohne Grund und Boden? Orphilus Recordings begrüßt dazu ein Interview am Frankfurter Flughafen mit der Crew von Tranergy mit unserem früheren Arbeitgeber der damaligen Geschäftsleitung “Gerd Schüler” über die Ära der einstigen Kultstätte zu Nightlife, Party und der musikalischen Entwicklung - www.tranergy.com

 

 

 

 

 

Sanktionen gegen Orphilus Recordings

 

 

Im Rahmen der musikschaffenden und -fördernden Energien bei Orphilus Recordings für Neue Musikkompositionen und freien Tanz scheinen Staatshüter nur allein Ihre Arbeit zu kennen, was auf internationaler Ebene ein glattes Eigentor und gegen die Verfassung des deutschen Staates im Dialog zur Gesellschaft darstellt u.a. nach SGB wenn man berücksichtigt, das Orphilus Recordings in der freien Marktwirtschaft und den globalen Social Networks wie etwa Myspace.com, Facebook, Twitter für Ihre schöpferische und eigens erarbeitete Musik und gleichermaßen um die Zukunft der Branche und Beteiligungen mit dem Handelsgewerbe europaweit und darüber hinaus zur Erwirtschaftung von Einkommen gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit und das im Rahmen der Gesetze und Menschenwürde nach bestem Gewissen und Ermessen. Wenn dann die Stimmung mehr als nur getrübt sein mag und Vater Staat wie die Spinne nicht nur aller derer Konten überwacht, sondern diese mit Werbemaßnahmen vor weiteren Sanktionen (oder auch “FINANZMINDERUNG / -STOP” darunter zu verstehen erpresst, dann brauch man sich nicht verwundern, das somit ein Boden für illegale Machenschaften und krimineller Energie geschaffen wird wie etwa Mundraub, Eier vom Bauernhof klauen, Kirschen vom Garten des Nachbarn entwenden oder bei Nacht und Nebel Kartoffel vom Acker ausgraben.

Hierbei kann also gleichermaßen nur friedlich und zur Besserung aufgerufen werden um die Qualitäten im industriellen Wirtschaftssektor den Bedürfnissen für den Musikschaffenden und für den Konsumenten gleichermaßen zu verbessern, aber der Finanzfluss innerhalb der Hilfebedürftigkeit nicht darunter zu leiden hat, was ein klarer Rüffel an die Musikindustrie darstellt, die längst hätte Tarife festsetzen können für Kriegsdienst- und Kriminatitätsverweigerer und vielen deshalb der Gang zu Sozialgerichten nicht erspart bleibt wenn man dazu noch Kraft hat in der seelischen Zwangsverstümmelung sich an Angebot und Nachfrage zu orientieren und niemanden Leistungen am ersten Arbeitsmarkt aufzuzwingen. Hierzu ist Orphilus Recordings mit ihren Partnern ebenfalls in der musikalischen Verwertung tätig um überhaupt erst einmal Material für die tägliche Arbeit legal zu beschaffen.

Das einige Aushilfen von Orphilus Recordings bereits durch mehrjährige Tätigkeit in anderen Unternehmen gesundheitlich vorbelastet sind und unter leichten bis mittleren psychosomatischen Syndromen oder seelischen und geistigem Trauma und nicht selten bereits seit ihrer frühen Kindheit, u.a. an Sekundenschlaf,  Sprachstörungen, Depressionen und Ängsten leiden dann noch das Problem hinzu kommt, das anstatt diese Personen die oft aus scham schweigen in ihrer Persönlichkeit nicht ernst genommen oder respektiert werden, wozu Orphilus Recordings sich seit Gründung im Jahre 2006 ihrer angenommen hat um ihnen mindestens ein Gefühl der eigenen Wertbarkeit zu geben und das sie nicht nur glauben können, sondern auch fühlen können das es Menschen gibt, die sie mit ihren Gefühlen respektieren und auch ernst nehmen, worin der Staat aufgrund unserer Recherche in vielen Fällen versagt hat, weil dieser Beweise verlangt, ohne etwa das Worte nach wahren Begebenheiten anzuerkennen, bzw. Aussagen hin zu überprüfen. Dies käme im Sinne der Verfassung und der erzieherischen Qualitäten wenn Benachteiligungen der Fall wäre was fast schon einer indirekten Entmündigung gleich kommt.

Orphilus Recordings ist auch weiterhin daran bedacht durch ihre musikalischen Produkte und in der Verwertung Hilfe zu leisten, aber Sanktionen (=Finanzstop!!!) für dringend Hilfebedürftige, insofern sie erstens ihrer Arbeit nachgehen und sich an Gesetze halten, bis auf das schärfste verurteilt.

Um als Kriminalisierung an unschuldigen Menschen und Opfer, die nicht selten über Jahre hinweg über ihre seelischen Leiden, unter anderem mit Selbstmordgefahr (mit etwa 12.000-13.000 Menschen in Deutschland aufgrund Statistik) schweigen, LEBEN in der Welt der Rechenbarkeit erst einmal zu ermöglichen wenn man nicht Haus und Hof hat, sprechen wir uns für das bedingungslose Grundeinkommen UND GEGEN jede Art von Zwangskriminalisierung mangels Finanzen oder Ausbeutung Hilfebedürftiger.

 

26.03.2010

Termine / Messebericht im März 2010

 

 

Leicht bewölkt, aber immer wieder zeitweise von Sonnenstrahlen erhellt und bei angenehmen Außentemperaturen zogen wir auch dieses Jahr erneut wieder zur Stätte der Begegnung in die Hallen der Messe Frankfurt mit etwa 1.500 internationalen Aussteller zu den Produktpräsentationen im Fachhandel für Musikalien, Zubehör und etlichen Meetings, Vorführungen und Musikspielen. Hier unser Bericht zur Messe 2010.

 

 

musikm2010_0002

 

15.03.2010

Termine / Die Orphilus-Charts im März

 

 

title01

 

05.03.2010

Termine

 

 

“Studio 54 On Tour” - Party in Trier am 1.April 2010

 

 

Die Legenden um das New Yorker Studio 54 nehmen kein Ende und so darf zur Erinnerung der Kult im Club Stockwerk in Trier (Deutschland) in den April geschickt werden mit einer Menge Disco Funk, Glamour und Glitter Hype und natürlich gilt wie immer dress to impress oder einfach Tanzen als glückseliger Lebensinhalt.

 

 

Phil Matthew´s (mobile) Erotik-Disco

 

 

Durch den Verkauf des damaligen For-Swing Clubs in Buettelborn (Swinger Club) vor drei Jahren, wo Phil Matthew´s heiße erotischen Nächte an der Bar und der kleinen Tanzfläche nicht nur Porno-Live in den Nischen und in den Kellerräumen auf den Lustwiesen, an der Lochwand oder nach dem Saunabesuch in Wallung brachte, sondern den Gästen auch sehr gemütliche, unterhaltsame oder exzessive Tanzabende bescherte, ist er nun neben den Orphilus-Nightlounges und einigen Produktionen wieder buchbar unter anderem in Partnerschaft mit dem Orphilus-Team und neuen zuverlässigen Partner. Da Phil Matthew´s mobile Erotik-Disco als Geheimtip gilt, können wir bislang nur seine Termine bekannt geben wenn dies seitens der Veranstalter speziell erwünscht wird.

Wer also Interesse hat, gleich ob Partner für Location, Eventagenturen, private Investoren, Kneipen oder Barbesitzer, Modells oder Besucher- und Gästeanfragen, darf sich natürlich gerne bei uns erkundigen über den Stand der Dinge, wobei natürlich Diskretion auch weiterhin die Regel bleibt und Events natürlich auch für Personen unter 18 Jahren für die ganze Familie möglich sind wie etwa Geburtstage, Hochzeiten, Jubilare und andere Anlässe. Mailadresse für Party-Koordination: (info@Orphilus.de)

 

 

flyer_pmeroticlounge

 

22.02.2010

Termine - Orphilus News

 

 

 

 

 

Orphilus Produktionen für neue Shop-Ausstattung im Ruhrgebiet

 

 

Neu und mit hochwertigen Orphilus-Produktionen versehen wurde ein Shop in Duisburg namens Stylecharts. Wir wünschen dem Team viel Erfolg und hoffen weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

 

 

logo_stylecharts_de

 

 

Stylecharts.de

 

 

Produktion der Label Compilation ORP 5

 

 

Um die lang ersehnte neue Label-Compilation ORP 5 realisieren zu können stehen einige Konzeptänderungen auf dem Programm, wobei zur Qualitätssicherung erhöhter Einsatz erforderlich ist und die Zusammenarbeit mit Bands und Projektteams bereits erneut in Anlauf genommen wurde. Inwiefern die Compilation von Remixes und neuen Kompositionen anteilig angereichert sein wird steht noch nicht fest, aber sowohl Orphilus typischer Label Sound, altbewähte Technik als auch modernste Herstellungsverfahren werden den vorangegangenen und mitlerweile vier Label Compilations schätzungsweise um nichts nachstehen, die mit Fertigstellung spätestens Plan Juli 2010 in Europa, Amerika und Asien im Handel erhältlich sein wird.

 

19.02.2010

Termine

 

 

News: Label-Manager Senior Heinz Philipp verstorben

 

 

rip_heinzAm vergangenen Montag erlag Orphilus Senior Manager Heinz Philipp im Krankenhaus Offenbach seinen durch Krankheit bedingten Leiden, der zuletzt in einem Wohnheim in Obertshausen betreut wurde und als einer der Wegebereiter der Orphilus Members galt. Heinz sprach fließend fünf Sprachen und spielte mit Begeisterung Blockflöte, Gitarre, Klarinette und Querflöte. In der Jugend prägten ihn klassische Musik etwa von Johann Sebastian Bach, Frederique Tchaikovsky oder Jazz mit Werken u.a. von Glen Miller und spielte während seiner Jugend Drums mit Band in einem Jazzkeller in der Nähe von Karlsruhe. Der Sparkassenbetriebswirt und Student bei der Akademie für Welthandel war als sehr offener, fairer und zuverlässiger Mensch beliebt und belegte unter anderem als engagierter Sportsmann den 2. oder 3. Platz der Tischtennis Stadtmeisterschaften, spielte in seiner Jugend Handball und später aktiv im Tennisverein. Als Mitarbeiter der hessischen Landesbank in Frankfurt am Main mit über 25 Berufsjahren nahm er im Team an Tischtennisturnieren mit anderen Anstalten und Unternehmen wie etwa dem hessischen Rundfunk oder der Firma Siemens Teil und liebte es andere Länder zu bereisen. Er galt als sehr naturverbunden und wanderfreudig. Orphilus Recordings spendet allen Hinterbliebenen um der aufrichtigen Anteilnahme und nimmt Abschied von einem Freund an den man sich gerne erinnern wird und von seinen Mitmenschen geschätzt wurde. Die Trauerfeier findet im Kreise der Verwandten und Freunde statt und hält unser Bruder Rudolf Roth, einst Pfarrer der Dietzenbacher St. Martin Gemeinde und langjähriger Freund der Familie Philipp.

 

15.02.2010

Termine - Special Mix Recording - Orphilus-Charts Februar

 

 

Aufzeichnung der Orphilus Karneval-Lounge (Live-Mix Phil Matthew am 14.02.2010)

 

 

Für alle die nicht kommen konnten, hier der Mitschnitt des LIVE-Mixes mit Phil Matthew (Komponist und Porno DJ bei Phil Matthew´s mobiler Erotik Disco u.a. im “For Swing” und als DJ/Supervisor im Dorian Gray, Frankfurt Airport) bei der Karneval-Lounge Sonntag Mittags am Set, welcher tagsüber wieder einmal unter den Lebenden verweilte, anstatt ausschließlich nachts im schumrigen Schmuddelclub für die richtigen Waves zu sorgen und zum einstimmen (Warm-up) auf den Dreieich-Götzenhainer Faschingsumzug. Gegen Abend dann noch einmal vier Stunden Trance-Classics vom feinsten wie er für Rhein-Main einzigartig sein dürfte und das ein oder andere Vinyl-Schätzchen aus seiner Plattenkiste servierte, worum ihn seine DJ Kollegen wie etwa Mark Spoon, Björn Mulik, Torsten Fenslau, DJ Ernesto, Nico Pool, Peter Gräber im großen Club, Dorian Gray früher schon bestaunten.

Großes Lob auch wieder mit minimalistischen Klängen an den Decks von Latex Alexis, DJ Fellatio und Parallaxx Live mit seinem splash Hit “Der Klangstrahl”. (Technotrance)

Für Dance- und elektronische Musikfreaks ein Mixset, mit das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Booking Anfragen für Orphilus-Akteure nehmen wir natürlich gerne entgegen und unterstützen gleichermaßen die Stars der Scene, so gut es geht.

 

orplogo_mp3

Phil Matthew LIVE @ Orphilus Karneval-Lounge (120 Minuten / 128kbps / mp3)

 

 

- Playlist

 

orp_phil_klounge

 

title01

 

9.02.2010

Termine

 

 

 

 

 

Club Dorian Gray, Frankfurt Airport:  Tribute Party in Taunusstein und die technische Entwicklung

 

 

Mit Techno-Classics, insbesondere aus den Jahren 1990-1999, beehrt ein Deejay Team am Freitag, den 19.03.2010 in der Eventhalle Taunusstein den Sound vergangener Jahre und welcher für die elektronische Musik historisch bedeutend wurde, was sich nicht nur durch die Entwicklung der Produktvielfalt im Musikequipment seit dieser Zeit besonders bemerkbar machte, sondern die Anhänger der elektronischen Musik aus der Partyscene weltweit rasant wuchs. Kennt man die Midi-Schnittstelle etwa seit dem Jahre 1982 in der Tonstudiotechnik und unter Entertainer für Live-Auftritte etwa an der Digital-Orgel, dem Keyboard oder bei Karaoke Shows, so erobern heute zunehmend syncron zur handelsüblichen und digitalen Audio CD/DVD, dem digitaldownload WMA/AAC/MP3 oder der klassischen Schallplatte (Vinyl) - Laptops und Effekt- oder durch digitale Schalt- und Regeltechnik, Tasteninstrumente und Steuerungsgeräte verschiedener Musikalien- und Computerhersteller.

Das also gleichermaßen bewährte Tontechnik und neue Computer-Audiotechnik kein Widerspruch sein müssen erleben wir tagtäglich in unserer Arbeit und waren bereits vor der Gründung von Orphilus Recordings etwa an der Entwicklung der Midi-Software Emagic Sounddiver (Midi-/Sounddesign) zur Ansteuerung von verschiedenen Synthesizer, Soundmodulen und Recordingsystemen oder der Asio-Kommunikationsverbindung (Mac/Windows), bzw. durch das Syntheseverfahren VST der Firma Steinberg damals gegen Ende der neunziger Jahre im 80qm großen Studio in der Mainzer Landstraße in Frankfurt an der Entwicklung beteiligt, wo erste ORPHILUS Sounddemos damals im Großen Club des Dorian Gray im Vorprogramm oder nach betriebsende Sonntag Mittags über die Anlage zu Probe- und Testzwecken und zur klanglichen Optimierung gespielt wurden.

Das wir uns durch die Schließung des Dorian Gray Frankfurt Airport, bzw. der früheren Betriebs- und Arbeitsstätte im Bereich Musikunterhaltung & Gastronomie nicht haben beirren lassen, sondern unsere Position innerhalb der beruflichen Versiertheit voll und ganz gerecht blieben oder auch den vielen verschiedenen Dorian Gray Generationen die Möglichkeit bieten, an unseren Tätigkeiten teilhaben zu lassen, begrüßen wir natürlich das Engagement des Deejay-Teams in Taunusstein recht herzlich und stehen da gerne offen und mit Rat und Tat zur Seite, damit auch heute noch unsererer verlorenen Kultstätte und auch als einen Ort der tänzerischen Spiritualität mit Musik, Tanz und Bewegung in Erinnerung und frischem ansporn gehuldigt werden darf.

A TRIBUTE TO DORIAN GRAY (Technoclassics 1990-1999) am 19.03.2010 in der Eventhalle Taunusstein (siehe Termine)

Location: www.eventhalle-taunusstein.de - Erich-Kästner Straße 5 / 65232 Taunusstein

 

30.01.2010

Termine

 

 

 

 

22.01.2010

Termine / News

 

 

Spendenaktionen für die Hilfe der Opfer in Haiti

 

 

ORPHILUS Recordings, welche seit etwa 10 Jahren erfolgreich mit dem Internetprovider, der 1&1 Internet AG zusammen arbeitet, rufen gemeinsam und auf freiwilliger Basis mit der Stiftung “United Internet for UNICEF” und die Hilfsorganisationen CARE & UNICEF als Myspace.com ORPHILUS Friend zu Spenden auf, für die Hilfe in Haiti.

Dafür braucht UNICEF Hilfe; (Auszug der Hilfemaßnahmen in der mail von 1&1):

sauberes Trinkwasser und Hygienebedarf, Zusatznahrung und Medikamente, Kinderzentren und einfache Notschulen

und so helfen Sie in Euro: 45,- Euro = 30 Kanister für sauberes Trinkwasser - 58,50 Euro = 150 Päckchen nahrhafte Erdnusspaste - 230 Euro = Notapotheke mit Schmerzmittel und Verbandszeug

Link: http://www.united-internet-for-unicef-stiftung.de

 

 

weiterer Link für die Hilfe in Haiti - “Aktion Deutschland hilft”:

http://www.aktion-deutschland-hilft.de

 

 

 

 

 

Neuer Orphilus-Partner: Adult Friend Finder

 

 

Arbeitsplatz Straßenlaterne und Schwulenstrich am Hauptbahnhof? Zumutbar? Um verantwortungsvoll mit sozialer Kompetenz und bestehenden Verhältnissen auch weiterhin verbessern zu können haben wir uns dazu entschieden alle Chancen zu nutzen den deal um leere Kassen und Credits einzugehen und Adult Friend Finder auf Geschäftsbasis und partnerschaftlich willkommen zu heißen damit niemand “ungeliebt” bleiben muss, wobei man durch die Vor- und Nachteile von korrupten Datenbanken durchaus geteilter Meinung sein mag aber immer noch besser ist als vor Desillusionierung oder seelischer Verrohung Glauben und Hoffnung zu verlieren.

Zu Meinungen und Anregungen stehen wir deshalb unseren Partner oder die es gerne noch werden möchten frei zur Verfügung um auf Gedanken und Wünsche, aber auch auf Chancen und Pflichten richtig und nach bestem Gewissen und Ermessen abzuwägen.

 

 

corporation_adultfriendfinder

 

 

Kommentarlöschungen im social Network bei MySpace.com

 

 

Da unserem Verständnis nach viele Musikaktivisten aus sämtlichen Teilen der Erde im Mitgliederprofil ihre Kommentare auf dem Portal MySpace.com mit über 250.000.000 Mitgliederprofilen von ursprünglich “html” auf “text” umgestellt haben, mußten auch Orphilus-Aushilfen während der letzten Wochen und Monate den ein oder anderen Kommentar in der Programmiersprache “html” mit direkt ausführbarem Programm- oder Scripting-Code entfernen, da bei aller Anerkennung der musikalischen Tätigkeit und im international musikproduzierenden Gewerbe die direkte Aufführung der Musik eigentlich eher unüblich ist.

Seriöse Unternehmen und Hersteller innerhalb der Musikindustrie sowie der täglichen Online-Arbeit wird man also daran erkennen können, das ein hergestelltes Produkt nicht dem Konsumenten aufgezwungen wird, sondern dem Kunden und Zuhörer frei überlassen bleibt ob überhaupt Interesse zur Anhörung am Produkt besteht, womit Orphilus Recordings sich an die Regeln hält und vorbildlich erweist.

Ob also die Kommentarleiste quasi zwangsweise “zur Bühne” wird, halten wir ist es für sinnvoller die Künste auf dem eigenen Profil zu präsentieren, was nicht heißt das man nicht auch auf eigens hergestellte Produkte im Kommentar aufmerksam machen oder informieren könne.

 

15.01.2010

Termine / Orphilus-Charts Januar

 

 

 

 

 

Internationale Musikmesse im März

 

 

Die ersten Vorbereitungen für die diesjährige Musikmesse Mi. 24.-Sa.27.03.2010 laufen an und wir sind bereits jetzt schon mit Infomaterial über technische Neuerungen mit unzähligen Schmankerl aus der Musikelektronik und der naturellen Klangakkustik wie jedes Jahr en Masse überhäuft. ;-) Bestimmt mag man dann etwa durch Überreizung der Wahrnehmung und im Banne der Informationsflut da auch mal den ein oder anderen Schaltplan in der elektronischen oder der von eigenhändig gefertigten Instrumente anstatt vom Fließband gelassen von abwinken. Aussteller aus sämtlichen Teilen der Erde präsentieren aber auch dieses Jahr wieder ihre Produkte zu Workshops, themenorientierten Diskussionsrunden oder den zahlreichen künstlerischen Darbietungen seitens der Aussteller und auf den vielen Bühnen der Messe. Für genügend Ruhezonen, Getränke und Snacks wird auch dieses Jahr wieder gesorgt sein.

Auf unseren Messebericht und wer nicht kommen kann, darf man aber auch hier wieder voller Erwartung sein, womit wir sowohl mit Aussteller als auch Fachbesucher wieder in Kontakt stehen, sowohl für den Austausch der Erfahrungen von gestern, als auch der Musik von morgen.

 

 

title01

 

7.01.2010

Termine

 

 

 

 

3.01.2010

Termine

 

 

 

 

 

Mitschnitt der Orphilus Nightlounge IV / Nighlounge IV recorded

 

 

Auf einige Wünsche hin und da es wieder einmal zu Ausfällen mit dem Live-Audiostream im Dextronet während der Silvester Nightlounge kam, hier der Mitschnitt mit zwei Stunden des Silvester Sets von Phil Matthew, Latex Alexis und DJ Fellatio und für die was nicht dabei sein konnten.

 

orplogo_mp3

Phil Matthew @ Orphilus Nightlounge 4 vom 31.12.2009

 

 

- Playlist

 

 

 

 

 

Here are the New Years Orphilus-Nightlounge recorded Session, because the data streamline had a technical defect during the Party. Thanks for all partypeople and listeners who´re guess with us the new year. :-)

 

 

 

 

 

WELCOME NEW YEAR 2010

 

 

 

 

30.12.2009

Termine

 

 

 

 

 

Guten Rutsch ins neue Jahr 2010 vom gesamten ORPHILUS-Team und wünschen euch allen ein glückliches, zufriedenes und gesundes neues Jahr.

Euer Orphilus-Team

 

 

 

 

 

Info Seite:

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20